So, hier kommen ein paar Fragen die wir schon öfters gehört haben:

 

Seid ihr eigentlich verrückt?

Nein.

Wieso durch die USA?

Vor allem reizt uns die Landschaft. Die USA bietet von Seen über Wäldern bis Wüsten alles. Des Weiteren sind die Vereinigten Staaten ein relativ sicheres Land und ermöglicht so eine unbeschwerliche Reise.

Wie sieht eure Route aus?

Wir starten in San Francisco und kämpfen uns durch die Sierra Nevada und die Rocky Mountains nach Denver. Von dort aus geht es durch die ländliche und Farmreiche Mitter der USA bis nach Chicago. Danach wird Kanada unsicher gemacht und nach ca. 90 Tagen und 6000 Kilometern New York erreicht.

Wie sieht euer Tagesablauf aus?

Wir werden gegen 8 Uhr aufstehen und unsere Zelte zusammen packen sowie frühstücken. Danach geht es ab auf’s Rad und ca. 70-100 Kilometer gen Osten. Wir versuchen eher mehr als weniger KM zu fahren um uns jede Woche einen Ruhetag zu gönnen bzw. bei schönen Spots anhalten zu können. Getreu dem Motto: Der Weg ist das Ziel!

Habt ihr ein Supportfahrzeug dabei?

Nein. Alles was wir brauchen haben wir auf unseren Fahrrädern dabei.

Wo übernachtet ihr?

Wir werden den Großteil unserer Reise in unseren Zelten schlafen. Wenn die Möglichkeit besteht werden wir versuchen über Couchsurfing/Warm Showers uns Übernachtungsmöglichkeiten zu besorgen.

Auf  welcher Art Fahrrädern seid ihr unterwegs?

Alten. Bastian fährt auf dem Hercules Damerad seiner Oma. Baujahr 2000. Albert hat sich vor der Tour über eine Kleinanzeige ein Peugeot Nice aus dem Jahr 2000 besorgt! Florian fährt ebenso auf einem Peugeot. Allerdings ist das ein Ferrara von 1994, dass er aus dem Schuppen seiner Schwester gezogen hat.

Welche Ausrüstung neben den Fahrrädern habt ihr noch dabei?

Neben nötiger Bekleidung hat jeder von uns eine komplette Csmpingausrüstung dabei, bestehend aus Zelt, Schlafsack und Isomatte. Kochutensilien sind ebenso dabei. Es wird vorraussichtlich sehr oft Nudeln bzw. Dosenravoli geben. Bei der Ausrüstung wurde extrem auf Gewicht geachtet um so wenige Kilo’s wie möglich zu transportieren.